Orthomedicum Alzey

Specials



Januar 2021 | Coronavirus-Pandemie - Was wir Sie bitten zu beachten

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,
zum bestmöglichen Umgang mit den Wirkungen der Coronavirus-Pandemie bitten wir Sie zu beachten:

Bitte kommen Sie ohne Begleitung durch Ehepartner, Kinder oder Eltern zu Ihrem Termin.

Wir haben die Plätze in unserem Wartezimmer erheblich reduziert. Bei sehr frühzeitigem Erscheinen oder längeren Wartezeiten bitten wir Sie, die Zeit bis zu Ihrer Sprechstunde beispielsweise durch einen Spaziergang zu überbrücken.

Bitte holen Sie Rezepte und Überweisungen nur nach Vorbestellung und ggf. mit Vollmacht bei uns ab.

Aktuelle Informationen bekommen Sie per Telefon oder an der Anmeldung.

Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen uns, die Herausforderungen mit Ihnen gemeinsam zu meistern.

Ihr Praxisteam

Mitglied des Kompetenznetzwerkes Sportklinik Stuttgart

Seit 2019 sind wir als Orthomedicum-Alzey Mitglied im Kompetenznetzwerk der Sportklinik Stuttgart. Das bedeutet, dass wir einen sehr nahen Kontakt zu den Chefärzten der Sportklinik haben und unsere gesetzlich und privat – Versicherten Patienten dort schnell und bei einem kompetenten Ansprechpartner vorstellen und ggf. operativ versorgen lassen können. Natürlich behandeln und operieren wir (Dr. Reiners, Prof. Dr. Rompe und Dr. Zimmermann) unsere Patienten primär natürlich gerne selbst, aber manche Fragestellungen sind komplexer und dann stellen wir diese Patienten gerne anderen kompetenten Ärzten vor. Besonders auf Sportverletzungen und Sportschäden hat sich diese Klinik spezialisiert. Details zu den Ärzten und Kompetenzen finden Sie unter: www.sportklinik-stuttgart.de

Neues Röntgengerät

Wir haben im Oktober 2018 eine komplett neue digitale Röntgenanlage mit Buckytisch und Rasterwandstativ für Ihre Diagnostik installiert und somit eine weitere Minimierung der Röntgenstrahlen erreichen können.


Revolution in der MRT Diagnose

Durch die neue e XP Technologie Software und Hardwareupgrade ist eine Zeitersparnis pro Untersuchungs-Sequenz zwischen 30-40% bei allen unterschiedlichen Sequenzarten zu erhalten.
Durch die Neuen Mehrkanal-Spulen (Advanced Spine Package) für die Lendenwirbelsäule ist eine noch deutlich höhere Auflösung und mehr Signal für eine noch bessere Diagnose möglich. Die neue, größere Multikanalspule der Halswirbelsäule hat deutlich verbesserte und homogenere Darstellung der Halswirbelsäulenbilder und einen deutlich größeren Durchmesser für maximalen Patientenkomfort.

100.000 Patient in der Kartei im November 2016

Dr. Zimmermann und Dr. Reiners freuen sich einen „besonderen“ Patienten zu begrüßen mit einem Blumenstrauß.


Dr. Reiners leitet MRT-Qualitätszirkel für Orthopäden seit 6/2017

Dr. Reiners, Prof. Dr. Rompe und Dr. Zimmermann nehmen regelmäßig am Qualitätszirkel der Orthopäden in Mainz teil. Ziel ist die Verbesserung der Qualität in der MRT-Diagnostik und Besprechung von Einzelfällen mit anderen Unfallchirurgischen und orthopädischen Kollegen.

Wir sind für Sie auch in 2021 wieder unterwegs

Auch im Jahre 2021 haben wir Fortbildungen für Sie geplant – wenn auch viele online/virtuell, die wir geben und auch an denen wir nur teilnehmen.

Wir suchen eine MFA, die in unser Team passt

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung! Sind Sie interessiert, das vielseitige und abwechslungsreiche Feld der Orthopädie, Unfallchirurgie und der Sportmedizin kennen zu lernen? Dann bewerben Sie sich bei uns!

.